Lehrbienenstand

Willkommen beim Imkerverein aus Feucht und Umgebung

Copyright © 1976 - 2018 Zeidel-Museum Feucht e.V. - Alle Rechte Vorbehalten

Die Zeidler  aus Feucht

Inhalt

Zeidel Verein


Anfahrtsplan

LBF LBS

Der Verein betreibt zwei Lehrbienenstände, die für die praktische Ausbildung unserer Jungimker, als Show Room für Kinder und Besucher, zur Nutzung für die Vereins-mitglieder und für unsere Feste benutzt werden.

Lehrbienenstand Feucht


Der Feuchter Lehrbienenstand befindet sich an der Talstraße und liegt damit gleich in der Nähe unseres Zeidel-Museums. Er wurde von den aktiven Mitgliedern des Vereins in Eigenleistung in nur 3 Monaten fertiggestellt und am 23.04.1988 feierlich eingeweiht. Bei dieser Veranstal-tung waren die Vorstandschaft des deutschen Imkerbundes und mehrere Landesvorstände zugegen.


Lehrbienenstand Schwarzenbruck


Ein weiterer Bienenstand des Vereins befindet sich im benachbarten Ochenbruck unweit der Schwarzach. Dieser Bienenstand wird hauptsächlich zur Völkervermehrung ge-nutzt, das Grundstück aber auch für Vereinsfeiern und Treffen der Imker.

Seit dieser Zeit werden hier Bienenvölker betreut und Honig produziert. Es finden Lehrgänge und Imkerstammtische statt. Auch befinden sich dort Gerätschaften, die an die Imkerkollegen ausgeliehen werden können. Ferner werden häufig Führungen für Kindergärten, Schulklassen und Vereine durchgeführt. So wird auch jedes Jahr während des Feuchter Ferienprogramms hier eine Veranstaltung organisiert. Der Talgrund, in dem der Bienenstand steht, bietet mit seinen alten Weiden, Wildsträuchern und Wiesenblumen eine reichhaltige Bienenweide und für Radfahrer und Spaziergänger ein wertvolles Naturerlebnis.


Lehrbienenstand Feucht

Lehrbienenstand Schwarzenbruck